Salzgitter Aktiengesellschaft

  • WKN: 620200
  • ISIN: DE0006202005
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.05.2022 | 11:23

Salzgitter Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Salzgitter Aktiengesellschaft
Salzgitter Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
18.05.2022 / 11:23
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Herr Günter Papenburg, Schwarmstedt, Deutschland, hat uns am 16. Mai 2022 mitgeteilt:


'Mitteilung gemäß § 43 WpHG

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach Erreichen der Schwelle von 25% der Stimmrechte an der Salzgitter AG teilen wir Ihnen gemäß § 43 WpHG folgendes mit:

1. Unsere Beteiligung an der Salzgitter AG wird als langfristiges strategisches Investment betrachtet. Insbesondere im begonnenen Transformationsprozeß sehen wir große Chancen und möchten diesen gerne begleiten.

2. Wir beabsichtigen derzeit nicht, unseren Stimmrechtsanteil an der Salzgitter AG signifikant zu erhöhen.

3. Wir verfügen bereits über eine Repräsentanz im Aufsichtsrat der Salzgitter AG und möchten auch in Zukunft in einer unserer Beteiligung angemessenen Weise vertreten sein. In diesem Rahmen und unter Zugrundelegung unserer Aktionärseigenschaft nehmen wir gegebenenfalls Einfluss auf die Besetzung weiterer Verwaltungs-, Leitungs- oder Aufsichtsorgane der Salzgitter AG.

4. Wir streben keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Salzgitter AG, insbesondere im Hinblick auf Eigen- und Fremdfinanzierung, an.

5. Für den Erwerb der Stimmrechte an der Salzgitter AG sind unsere vorhandenen liquiden Mittel (Eigenkapital und bestehende Kreditlinien) verwendet worden.

Diese Mitteilung erfolgt auch für die GP Günter Papenburg AG, deren Stimmrechte mir gemäß § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet werden.

Ich gebe diese Mitteilung auch für die GP Günter Papenburg AG gemäß § 37 WpHG ab.

Mit freundlichen Grüßen


Günter Papenburg'



18.05.2022 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel steigert Umsatz deutlich, treibt strategische Agenda voran und hebt Umsatzprognose für 2022 an

15. August 2022, 07:30

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. August 2022